Meine Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise ist sehr unterschiedlich und richtet sich auch nach den Gegebenheiten. Zuerst steht aber immer die SICHT. Das bedeutet, ich schaue mir die Situation, den Ort, den Menschen, was auch immer, energetisch und andersweltlich an.

Dann entscheide ich, oder entscheiden meine Verbündeten, wie vorzugehen ist. Manches kann rein energetisch gelöst werden, ohne dass mein Gegenüber etwas tun muss.

Manchmal nehme ich die Hilfe von Pflanzengeistern in Anspruch. Das kann z.B. über eine Räucherung sein, oder ein Pfeifenritual. Oder auch ganz anderes. Was dann zu tun ist, das sagen mir meine Verbündeten.

Ich nutze gerne die Trommel, um den Geist meines Gegenübers zu beruhigen oder ihn in einer geführten Reise an einen bestimmten Ort zu bringen, wenn das notwendig ist. Manchmal braucht es Rasseln oder gar Schellen, um Energien zu lockern, aufzumischen und zu wecken. Manchmal auch sehr laute, chaotische Rasseln, um den Verstand soweit zu verwirren, dass er in den Hintergrund tritt.

Manchmal braucht es auch tierische Verbündete. Das kann sich in dem Tragen von Fellen oder auch Knochen ausdrücken.

Es kommt auch vor, gerade bei Ortsheilungen, dass ich mit den dortigen Geistern rede und verhandle, je nachdem, was los ist. Manche Wesen sind nicht da, wo sie hingehören und brauchen Hilfe, weil sie Unruhe stiften.

Manchmal geht es auch um Vorleben, die zu bearbeiten sind oder störende Dinge oder Wesen, die im Energiefeld sitzen, wie z.B. Taufsiegel oder auch Krankheitsgeister.

In einigen Situationen braucht es aber auch ein Ritual, das gemeinsam abgehalten wird oder Hilfe von den Runen oder anderen Orakelmöglichkeiten.

Ich arbeite nicht alleine. Meine Verbündeten helfen mir oder lenken das Ganze. Gegebenenfalls habe ich auch viele kompetente Menschen an der Hand, die ich hinzuziehen kann. Da ich keine schwarze Schamanin bin, kann ich z.B. gewisse Wesen festsetzen, rufe dann andersweltlich einen schwarzen Schamanen hinzu, der diese Wesen mitnimmt und sich weiter um sie kümmert.

Die Möglichkeiten sind so verschieden wie die Situationen, zu denen ich gerufen werde.

zurück zu Wurzeln          Angebote          Kontakt